Teambuilding Highlight Tirol

Für eine Firma in der Computerindustrie planten wir ein Teambuilding Event für 40 Teilnehmer.

Nach einer kurzen Begrüßung bekamen die Teams Cabrios, um die atemberaubenden Tiroler Bergstraßen zu erkunden und dabei spannende Aufgaben zu lösen. Nachdem alle Teams mit Roadbook und Videokameras ausgestattet waren, konnte die Spritztour beginnen und die verschiedenen Stationen ausfindig gemacht werden. An jeder Haltestelle durften die Teilnehmer ihren Teamgeist unter Beweis stellen und versuchen die höchste Punktezahl zu ergattern.

An einer Stelle mit beeindruckendem Panorama galt es zum Beispiel das Team in einem kurzen Video vorzustellen. Auf einer über 2000 m Seehöhe gelegenen Jausenstation warteten Hüttenspiele wir Wettnageln und Kuh melken auf die Teilnehmer. Anschließend führte die Fahrt weiter zur Sommersprungschanze in Stams. Dort war die Challenge einen Skispringer zu interviewen und die Phasen eines Skisprungs darzustellen und zu erklären. Zwischendurch wurden die Teilnehmer immer wieder mit Naturschönheiten wie der Piburger See belohnt und am Abend wurden die besten Teams bei einer Siegerehrung geehrt.

 

nach oben ▲